SustainNet Consulting ist eine Managementberatung für nachhaltige Wertschöpfung.

Wir unterstützen Unternehmen und ihre Netzwerke, ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Werte zu realisieren.

Leitbild

Die Themen Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) verändern das Wirtschaftssystem langfristig. Wachstum wird zukünftig aus einer neuen Kombination von ökonomischem, ökologischen und gesellschaftlichem Mehrwert generiert (Triple Bottom Line). Faires, nachhaltiges Wirtschaften wird zur strategischen Determinante und Voraussetzung für Unternehmen, um den Ansprüchen ihrer Kunden und Interessensgruppen gerecht zu werden.

Die Unternehmensberatung SustainNet Consulting hat sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben, und unterstützt Organisationen dabei, ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Werte durch eine systematische Ausrichtung nach Nachhaltigkeitsaspekten zu generieren. Fokus liegt dabei auf der ganzheitlichen Betrachtung von Unternehmen und ihren Wertschöpfungsnetzwerken. SustainNet Consulting unterstützt seine Kunden, Nachhaltigkeit als integraler Teil der Unternehmensstrategie zu formulieren und konsequent entlang der Wertschöpfungskette im Kerngeschäft zu verankern.

Wertbeitrag

SustainNet Consulting berät Unternehmen von der Strategie ausgehend entlang der verschiedenen Stufen der Wertschöpfung, um Nachhaltigkeit und identifizierte Optimierungspotenziale bestmöglich im Kerngeschäft zu verankern. Ziel ist es gemeinsam, nachhaltige Werte in allen Dimensionen der Triple Bottom Line zu realisieren.

Nachhaltige Wertschöpfungsstrategie

Eine nachhaltige Wertschöpfungsstrategie setzt die Leitplanken für unternehmerisch verantwortliches Handeln.

Nachhaltige Produktinnovation

Führende Unternehmen sichern ihre Wettbewerbsfähigkeit durch überlegene, nachhaltige Produktinnovationen.

Nachhaltiges Wertschöpfungsnetzwerk

Über das eigene Betriebsmodell hinausblicken und mit Partnern das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk nachhaltig  gestalten.

Integrierte Geschäftsplanung

Die Fähigkeit frühzeitig auf sich verändernde Trends reagieren zu können ist essentiell für die Ausrichtung der Wertschöpfungskette.

S

Nachhaltige Kostenreduzierung

Möglichkeiten der nachhaltigen Kostenreduzierung sind entlang des gesamten Wertschöpfungsnetzwerks zu finden.

Nachhaltiges Lieferantenmanagement

Auswahl, Integration und Zusammenarbeit mit Lieferanten sind wesentliche Faktoren für nachhaltige Wertschöpfung.

Organisationsmanagement

Organisationen müssen sich flexibel und agil an sich verändernde Geschäftsumgebungen und Kundenanforderungen anpassen.

A

Prozess-/ Transparenz-Management

Durch die Darstellung von Prozessen können Unternehmensabläufe transparent abgebildet und optimiert werden.

Projekt-/ Change-Management

Veränderungen gilt es effektiv zu managen und zu begleiten, um die gesetzten strategischen Ziele realisieren zu können.

Aktuelles

Die Konvergenz von Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind zwei der mächtigsten Markteinflüsse der heutigen Zeit. Jeder der beiden Megatrends steht im Dienst einer übergeordneten Transformation. Digitalisierung und Nachhaltigkeit verstärken sich dabei häufig gegenseitig, wie verschiedene Use Cases zeigen.

Nachhaltige Beschaffung – ein Trend mit klarem Business Case

Nachhaltige Beschaffung ist ein Treiber für verbesserte ökonomische, ökologische und soziale Ergebnisse, und stellt eine bedeutende Möglichkeit für die Einkaufsfunktion dar, ihr Profil zu schärfen und Leadership und Innovationspotenzial in einem wichtigen strategischen Themenfeld zu zeigen.

Beratung für nachhaltige Wertschöpfung – Wozu?

Obwohl der Begriff Nachhaltigkeit populär und die Vorteile für Unternehmen offenkundig sind, läuft die Umsetzung von Nachhaltigkeit in Unternehmen oft schleppend. Gerade eine Verankerung von Nachhaltigkeit in der Wertschöpfung ist jedoch maßgeblich für die Erzielung von Triple Bottom Line Effekten.

Ihre Nachricht

Kontakt

SustainNet Consulting
Michaela Goette
+49 176 211 35 363
mgoette@sustainnet-consulting.com